Direkt zum Inhalt

Was Sie über die neue Testzusammenfassung für Lithiumbatterien wissen müssen

Die Zusammenfassung des Lithiumbatterietests

Wenn Sie Batterien oder Produkte mit Batterien versenden, sind Ihnen wahrscheinlich neue Vorschriften bekannt, die in diesem Jahr in Bezug auf Zusammenfassungen von Lithiumbatterietests in Kraft getreten sind. Wie bei vielen neuen Richtlinien kann es zu Fehlinterpretationen und Verwirrung kommen.

Aber es gibt gute Neuigkeiten: CHEMTREC kann die Einhaltung für den Versand oder die Handhabung dieser Materialien erheblich erleichtern.

Lassen Sie uns genau untersuchen, was diese neuen Vorschriften sind und was sie für Sie bedeuten können.

Was wissen wir über die neuen Vorschriften für Lithiumbatterien?

Organisationen einschließlich IATA, IMO, IMDG-Code, Technische Anweisungen der ICAOund möglicherweise andere nationale und internationale Vorschriften für gefährliche Güter haben Hersteller und Vertreiber von Lithiumzellen, Batterien und Geräten, die mit Lithiumzellen und Batterien betrieben werden, beauftragt, eine Testzusammenfassung gemäß den Angaben in der UN-Handbuch für Tests und Kriterien, Sechste überarbeitete Ausgabe, Änderung 1, Teil III, Unterabschnitt 38.3, Absatz 38.3.5.

Diese Zusammenfassungen bestätigen, dass die Batterien oder Zellen getestet wurden, um die festgelegten internationalen Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Die Anforderung gilt für alle Lithiumbatterien oder -zellen, die ab dem 1. Juli 2003 hergestellt wurden, und gilt sowohl für Zellen als auch für Batterien, einschließlich derjenigen, die in einem Produkt enthalten sind.

Diese Vorschriften führen keine neuen Tests ein. Glücklicherweise erfordern die neuen Vorschriften nur Informationen zu Tests, die bereits vom Hersteller der Lithiumbatterie oder -zelle durchgeführt wurden.

Darüber hinaus müssen diese Informationen nicht an die Batterien angehängt oder mit diesen geliefert werden, sondern dürfen nur jedem zur Verfügung stehen, der sie anfordert. Die Anforderung gilt für alle Lithiumbatterien oder -zellen, die ab dem 1. Juli 2003 hergestellt wurden, einschließlich derjenigen, die in einem Produkt enthalten sind.

Was ist eine Zusammenfassung des Lithiumbatterietests?

Aus Sicherheitsgründen werden Lithiumbatterien einer Reihe von von den Vereinten Nationen vorgeschriebenen Designtests unterzogen (Unterabschnitt 38.3 des UN-Handbuchs für Tests und Kriterien). Derzeit führen diese Vorschriften keine neuen Tests ein, die durchgeführt werden müssen.

In den neuen Vorschriften geht es lediglich um Informationen zu den Tests, die bereits vom Hersteller von Lithiumbatterien oder -zellen durchgeführt wurden. Die überarbeitete Ergänzung des UN-Handbuchs 38.3.5 erfordert nun, dass Lithiumbatterie-Testberichte in Form einer Testzusammenfassung zur Verfügung gestellt werden, die der Lieferkette zur Verfügung steht. Diese Zusammenfassungen bestätigen, dass die Batterien getestet wurden, um die angegebenen Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.

Welche Informationen werden in der Zusammenfassung des Lithiumbatterietests benötigt?

Einer der wichtigsten Aspekte der Anforderungen an die Testzusammenfassung besteht darin, dass die Zusammenfassungen standardisiert werden und dieselben relevanten Informationen enthalten. Gemäß PHMSA-Anleitung, Eine ordnungsgemäße Testzusammenfassung muss enthalten:

  • Name der Zelle, Batterie oder des Produktherstellers. Die Kontaktinformationen des Zellen-, Batterie- oder Produktherstellers, einschließlich Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Website, enthalten weitere Informationen.
  • Name des Testlabors mit Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Website für weitere Informationen.
  • Eine eindeutige Identifikationsnummer für den Testbericht.
  • Datum des Prüfberichts.
  • Beschreibung der Zelle oder Batterie, die mindestens enthalten sein muss:
    • Geben Sie an, ob eine Lithiumionen- oder Lithiummetallzelle oder eine Batterie vorhanden ist.
    • Masse der Zelle oder Batterie.
    • Wattstundenzahl oder Lithiumgehalt.
    • Physikalische Beschreibung der Zelle / Batterie.
    • Modellnummern.
  • Liste der durchgeführten Tests und Ergebnisse (dh bestanden oder nicht bestanden).
  • Gegebenenfalls Verweis auf die Prüfanforderungen für zusammengebaute Batterien (dh 38.3.3 (f) und 38.3.3 (g)).
  • Unterschrift mit Name und Titel des Unterzeichners als Hinweis auf die Gültigkeit der bereitgestellten Informationen.

* Weitere Informationen und Anleitungen zu den Anforderungen für die Zusammenfassung der Lithiumbatterietests finden Sie hier Offizielles Dokument der IATA.

Was bedeutet "Verfügbar machen"?

Diese Informationen müssen nicht an die Batterien angehängt oder mit diesen geliefert werden, sondern dürfen nur jedem zur Verfügung stehen, der sie anfordert.

Es ist akzeptabel, dass der Anbieter vom Antragsteller verlangt, ein Dokument elektronisch von der Website eines Anbieters zu erhalten. Der Anbieter muss sicherstellen, dass die Zelle / Batterie / das Produkt über geeignete Kennungen verfügt, um sie an der Testzusammenfassung auszurichten.1

Was sind die Herausforderungen bei der Einhaltung?

Da die Vorschriften für Lithiumbatterien immer komplexer werden, benötigt die Lieferkette mehr Informationen über die Batterien und Zellen, mit denen sie umgehen, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten.

Diese Herausforderungen umfassen:

  • Einhaltung der Anforderung, wann Geräte Zellen oder Batterien anderer Hersteller enthalten.
  • Implementierung eines geeigneten Systems zur Erfüllung der neuen Anforderung.
  • Schwierigkeiten bei der Validierung oder beim Erhalt einer Testzusammenfassung von einigen Zellen- oder Batterieherstellern.

Wie kann ich den regulatorischen Aufwand minimieren?

Da die Vorschriften für Lithiumbatterien immer komplexer werden, benötigen Versender in der Lieferkette mehr Informationen über die Batterien, die sie transportieren, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten. CHEMTREC hat ein zusammenfassendes Dokumentenmanagementsystem für Lithiumbatterietests entwickelt. CRITERION ™, Unterstützung bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

KRITERIUM fungiert als zentrale Quelle für Testzusammenfassungsdokumente und bietet Kunden eine breite Palette nützlicher Tools. Eine Momentaufnahme dieser Ressourcen umfasst:

  • CHEMTREC bietet eine sichere Anmeldung bei Ihrer dedizierten Unternehmensbibliothek, mit der Sie für Ihr Unternehmen relevante Testzusammenfassungsdokumente erstellen, hochladen oder herunterladen können.
  • Kunden können CHEMTREC auffordern, Testzusammenfassungsdokumente zu beschaffen, die nicht in das System eingegeben wurden.
  • CHEMTREC kann als Drittanbieter auf Testzusammenfassungsanforderungen reagieren und so die Ressourcenbelastung des Unternehmens minimieren.
  • CHEMTREC kann einen externen Link bereitstellen, der Abonnenten bereitgestellt und einem Unternehmensintranet oder einer öffentlichen Website hinzugefügt werden kann.
  • CHEMTREC kann diesen Service an die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen.

Weitere Informationen zu CHEMTRECs KRITERIUM Das zusammenfassende Dokumentenmanagementsystem für Lithiumbatterietests kann für Sie arbeiten. kontaktieren Sie uns heute.

Wo finde ich weitere Informationen zum Versand und zur Handhabung von Lithiumbatterien?

CHEMTREC bietet auch trainiereng, das die US-DOT-Schulungsanforderungen für Personen erfüllt, die die Funktionen zum Verpacken, Markieren, Etikettieren oder Laden von Paketen mit Lithiumbatterien für den Versand auf Autobahn, Schiene, Luft oder Schiff ausführen oder leiten.

Verpassen Sie nicht unseren Lithiumbatterie-Schulungskurs heute, um mehr zu lernen.


1 „Neue UN-Anforderung für Zusammenfassungen von Lithiumbatterietests.“ US-Verkehrsministerium, Pipeline- und Gefahrstoffsicherheitsbehörde, https://www.phmsa.dot.gov/sites/phmsa.dot.gov/files/docs/training/hazmat/71126/us-dot-testsummarybrochure.pdf

Melden Sie sich für das Training an

Interessiert an unseren Online-Hazmat-Kursen?
Jetzt anmelden

Melden Sie sich für das Training an

Interessiert an unseren Online-Hazmat-Kursen?
Jetzt anmelden

Angebote anfordern

Holen Sie sich einen Kostenvoranschlag für den CHEMTREC-Testdienst für Lithiumbatterietests.
Starten Sie ein Angebot