Direkt zum Inhalt

CHEMTREC startet Online-Hazmat-Training

Zurück zu allen Blog-Artikeln
7. November 2019

  

Vorschauansicht

CHEMTREC startet Online-Hazmat-Training

Die Schulung zur Gefahrstoffsicherheit ist sowohl eine bewährte als auch eine gesetzlich vorgeschriebene Übung. Glücklicherweise können diese Hazmat-Schulungen jetzt bequem über eine Online-Plattform bei CHEMTREC, der weltweit führenden Notrufzentrale für Gefahrgutversender, absolviert werden.

CHEMTREC ist seit 1971 der definitive Anbieter von Ressourcen und Lösungen für die Reaktion von Gefahrstoffen und Gefahrgütern. Ob Pestizidexposition, Farbverlust oder Fehlfunktion der Lithiumbatterie - unsere Notrufzentrale war der erste Schritt in der Gefahrenabwehr.

CHEMTREC ist sich jedoch bewusst, dass die Vorbereitung den Unterschied zwischen einer Notfallreaktion und einer GROSSEN Notfallreaktion ausmacht Online-Hazmat-Training um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter vor Ort über die aktuellsten Informationen zum ordnungsgemäßen Umgang mit und Versand von Gefahrstoffen verfügen.

Wenn Ihr Unternehmen Gefahrgut versendet oder den Versand plant, sind Sie möglicherweise dafür verantwortlich, die vom US-Verkehrsministerium vorgeschriebenen aktuellen Schulungen für Gefahrgut zu absolvieren. Die Online-Hazmat-Schulungen von CHEMTREC können dazu beitragen, dass Ihr Unternehmen sicher und konform bleibt. Mit diesen vollständig interaktiven Kursen, die auf einer benutzerfreundlichen Online-Plattform angeboten werden, können Sie jederzeit in Ihrem eigenen Tempo fortfahren, anhalten und fortfahren. Die Online-Kurse umfassen:

  • Gefahrgut- und Gefahrgutschulung für Mitarbeiter, die mit Gefahrgut umgehen
  • Ordnungsgemäße Verpackungsmethoden zur Reduzierung von Haftung und Schäden
  • So versenden Sie Gefahrgutverpackungen ordnungsgemäß
  • So senken Sie die Versandkosten durch US DOT-Ausnahmen

Kurse angeboten

CHEMTREC bietet derzeit drei Online-Hazmat-Schulungen an: Allgemeines Bewusstsein, Sicherheit und Gefahrenabwehr; 49 CFRUnd Versand von Lithiumbatterien.

Allgemeines Bewusstsein, Sicherheit und Gefahrenabwehr

Das US-Verkehrsministerium schreibt vor, dass alle drei Jahre ein allgemeines Sensibilisierungstraining gemäß 49 CFR Part 172.704 durchgeführt wird, wenn Sie mit gefährlichen Gütern umgehen. Dieser Kurs erfüllt die US-amerikanischen DOT-Anforderungen und behandelt eine Einführung in gefährliche Materialien und Güter, Schulungsanforderungen und warum Schulungen wichtig sind. Es wird auch behandelt, welche Agenturen die Anforderungen festlegen und welche Veröffentlichungen ihre Anforderungen angeben. Sie lernen die Transportkette kennen, einschließlich der Verantwortlichkeiten von Versendern und Betreibern sowie der Gefahrgutklassifizierung. Der Kurs dauert ungefähr 90 Minuten und gibt Ihnen auch einen Überblick darüber, wie Pakete korrekt gekennzeichnet und etikettiert werden und wie Gefahrguttransporte korrekt dokumentiert werden. Dieser Kurs ist Voraussetzung für 49 CFR. Sie müssen diesen Kurs oder einen gleichwertigen Kurs belegen, bevor Sie den 49 CFR-Schulungskurs belegen können.

Beachten Sie, dass der Kurs "Allgemeines Bewusstsein, Sicherheit und Gefahrenabwehr" einen Überblick über die Vorschriften bietet NICHT für die Qualifikation oder Zertifizierung. Dieser Kurs ist NICHT für Mitarbeiter, die für die Annahmeprüflisten und die behördliche Überprüfung verantwortlich sind, um die Konformität für eine bestimmte Sendung festzustellen. Mitarbeiter, die feststellen müssen, ob die Pakete den einschlägigen Vorschriften entsprechen, und Mitarbeiter, die für die Zertifizierung der Sendungen verantwortlich sind (durch Unterzeichnung einer Gefahrguterklärung oder eines Gefahrgutbriefs), müssen gemäß den Angaben ihres Arbeitgebers weiter geschult werden.

49 CFR

Wenn Ihr Unternehmen gefährliche Materialien in die USA versendet, müssen Sie den Code of Federal Regulations des US-Verkehrsministeriums, Titel 49 CFR, einhalten. Der 49 CFR schreibt vor, dass Mitarbeiter, die mit dem Versand von Gefahrgütern innerhalb der USA befasst sind, eine Schulung erhalten (49 CFR, Abschnitt H, Abschnitt 172.704). Zu den 49 CFR-Kursthemen von CHEMTREC gehören: die Struktur der Vorschriften, Gefahrenidentifikation, Verpackung, Versandpapiere, Gefahrenkommunikation, modusspezifische Anforderungen, Sicherheitsbewusstsein und Notfallinformationen. Dieser Kurs zeigt Ihnen, wie Sie Artikel verpacken, markieren und etikettieren sowie Versandpapiere gemäß 49 CFR vorbereiten. Der Kurs dauert in der Regel 2 bis 2.5 Stunden und bietet Sicherheitsbewusstsein sowie Anleitungen für Notfallmaßnahmen.

Beachten Sie, dass Benutzer den Hazmat-Schulungskurs für Allgemeines, Sicherheit und Gefahrenbewusstsein (oder einen gleichwertigen Kurs) absolvieren müssen, bevor sie ein 49-CFR-Training absolvieren, und dass Benutzer eine Kopie der aktuellsten 49 CFR haben müssen, um diesen Kurs abzuschließen.

Versand von Lithiumbatterien

Wenn Sie am Versand von Lithium-Ionen-Batterien in den USA beteiligt sind, erfordert das US-Verkehrsministerium die Schulung gemäß 49 CFR Part 172, Subpart H. In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über die Gefahrstoffe und die neun Klassen von Gefahrstoffvorschriften. Sie erfahren auch, was Lithiumbatterien sind und warum sie potenziell gefährlich sind. Der Kurs zum Versand von Lithiumbatterien dauert in der Regel etwa 2 bis 2.5 Stunden und bietet einen Überblick über Verpackung und Paketauswahl (sowohl UN-Verpackungs- als auch Nicht-UN-Verpackungstypen) sowie Kennzeichnungs-, Kennzeichnungs- und Dokumentationsanforderungen. Darüber hinaus lernen Sie die Sicherheit, das Notfall- und Sicherheitsbewusstsein sowie die Verantwortlichkeiten des Versenders im Transportprozess kennen. Der Kurs ist in drei Abschnitte unterteilt und deckt sowohl ausgenommene als auch vollständig regulierte Lithiumbatterien ab. 

Es gibt Gefahrgutvorschriften, um die Sicherheit der Arbeitnehmer und der Öffentlichkeit zu gewährleisten

Aufgrund der Gefahren, die mit gefährlichen Stoffen verbunden sind, ist eine ordnungsgemäße Aus- und Weiterbildung unabdingbar, um dieses Sicherheitsniveau aufrechtzuerhalten. Nur wenige Menschen gedeihen in einer Lernumgebung, in der es darum geht, langwierige, ganztägige Schulungssitzungen zu absolvieren. Zum Glück bedeutet Technologie, dass Online-Hazmat-Schulungen eine Option für Mitarbeiter sind, die die Vorschriften für Hazmat-Schulungen einhalten müssen. Dank der praktischen Lernumgebung von CHEMTREC können Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter auf einfache Weise sowohl die Sicherheit als auch die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen gewährleisten.

Melden Sie sich für das Training an

Interessiert an unseren Online-Hazmat-Kursen?
Jetzt anmelden

Fordern Sie ein Angebot an

Erhalten Sie einen Kostenvoranschlag für CHEMTREC-Antwortdienste.

Starten Sie ein Angebot

Melden Sie sich für das Training an

Interessiert an unseren Online-Hazmat-Kursen?
Jetzt anmelden