Direkt zum Inhalt

Kundenspezifische Dienstleistungen

CHEMTREC ist mehr als nur eine Notrufzentrale. Wir bieten auch maßgeschneiderte Präventions- und Verwaltungsdienste an, darunter:

Vorfallprotokollierungsdienste

Unser geschultes, erfahrenes ESS-Team beantwortet nicht-notfallmäßige Anrufe, zeichnet begrenzte Vorfalldetails auf und leitet diese Informationen an die richtige Geschäftseinheit innerhalb des Unternehmens weiter. Unternehmen nutzen diesen Service, um sich über Vorkehrungen zu informieren, bei denen eine Wiedergutmachung erforderlich ist, oder um eine Datenanalyse durchzuführen, um Muster von Fehlern zu finden, die für die Prozessprüfung geeignet sind.


Notfallkommunikationsdienste

Bei der Krisenkommunikation Ihres Unternehmens können Sie sich auf CHEMTREC verlassen. Dieser Service beinhaltet:

  • Adresskarte Unternehmensspezifische Telefonnummer (n)
  • Kommentar Benutzerdefinierte Sprachmailboxen zum Aktualisieren von Teams während eines Notfalls
  • Megafon Massennotrufdienste für Sprache, E-Mail und Pager
  • Dateien Nicht-Notfall-SDB-Anfragen
  • Kopfhörer Nicht-Notfall-Supportanrufe
  • entsperren-alt Sicherheitsfragen

Nicht-Notrufprotokoll (technisch)

CHEMTREC fungiert als 24-Hour Technical Response Center Ihres Unternehmens und bietet Anrufern Antworten auf Ihre spezifischen produktbezogenen Fragen.


Nicht-Notruf-Verwaltungsdienste

CHEMTREC wird als 24-Hour-Response-Center des Unternehmens fungieren und Anrufe, einschließlich geringfügiger Vorfälle, Kundendienstanrufe und allgemeine Anfragen, bearbeiten.


Dispositionsprogramm

Als Service für alle registrierten Unternehmen bieten wir Anrufern vorab genehmigte Anweisungen für die Handhabung und Entsorgung von undichten oder beschädigten Behältern. Wir werden Ihr Unternehmen auch per Fax und / oder E-Mail benachrichtigen.

Dieses Programm ist für Vorfälle vorgesehen, die die folgenden Parameter erfüllen:

  • Das Leck oder die Leckage stammt aus einem einzelnen Flüssigkeitsbehälter mit 55-Gallonen (208-Liter) oder einem einzigen Trockenlagerbehälter mit 400-Pfund (182-Kilogramm) oder darunter; ODER, wenn mehrere Behälter vorhanden sind, ist das Gesamtvolumen der ausgelaufenen Flüssigkeit oder des Lecks kleiner oder gleich 55 Gallonen (208 Liter) für flüssige Lagerbehälter oder weniger als oder gleich 400 Pfund (182 Kilogramm) für trockene Lagerbehälter; UND
  • Das Leck oder der Austritt ist enthalten und gereinigt. UND
  • Der Vorfall ereignet sich an einem LKW-Terminal oder einer Trucking-Station; UND
  • Der Anrufer benötigt aus irgendeinem Grund keine weitere Unterstützung oder Kontaktaufnahme mit dem Registranten. 

Einige der unter diesen Umständen angebotenen Optionen sind:

  • Bringen Sie den beschädigten Behälter zum Ursprungspunkt zurück
  • Schicken Sie den beschädigten Behälter zur Auslieferung an den Kunden
  • Entsorgen Sie den beschädigten Behälter gemäß den örtlichen, staatlichen und bundesstaatlichen Vorschriften
  • Der Versender wird am nächsten normalen Geschäftstag Anweisungen zur Entsorgung auf der Grundlage des an den Notfallkontakt gesendeten Berichts bereitstellen

Bitte beachten Sie unter allen anderen Umständen B. eine spezifische Anfrage des Anrufers nach KontaktUnsere Rettungsdienstspezialisten werden sich zum Zeitpunkt des Vorfalls mit den Notfallkontakten Ihres Unternehmens in Verbindung setzen.

 

Eine Frage haben?

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Team.

Kontakt

    Fordern Sie ein Angebot an

    Erhalten Sie einen Kostenvoranschlag für CHEMTREC-Antwortdienste.

    Starten Sie ein Angebot

    Sicherheit ist das, was wir tun

    CHEMTREC ist die Anlaufstelle für Einsatzkräfte und Verlader von Gefahrgut.

    Mehr erfahren

    Welche Abdeckung ist für mich richtig?

    Erzählen Sie uns ein paar Dinge über Ihre Versandpraktiken und wir führen Sie zum richtigen CHEMTREC-Schutz.
    Holen Sie sich die Antwort