Direkt zum Inhalt

Registrierung bei CHEMTREC

Wie registriere ich mich für CHEMTREC-Dienste?

Sie können sich online registrieren. Weitere Hilfe erhalten Sie per E-Mail sales@chemtrec.com oder rufen Sie an: 1-800 262 8200.

Woher weiß ich, ob ich mich bei CHEMTREC registrieren muss?

Mit der Registrierung bei CHEMTREC haben Sie das Recht, CHEMTREC-Notrufnummern in Versanddokumenten zu verwenden. Es liegt in Ihrer Verantwortung zu wissen, ob Ihre Produkte oder Sendungen behördlichen Vorschriften unterliegen. Um festzustellen, ob Ihre Sendung den Bestimmungen des US-Verkehrsministeriums (DOT) entsprechen muss 49 CFR 172.604, wenden Sie sich an das Gefahrstoffinformationszentrum des US-Verkehrsministeriums unter 1-800-467-4922 (USA) oder + 1 202-366-4488 (außerhalb der USA) oder per E-Mail an infocntr@dot.gov.

Woher weiß ich, ob mein Unternehmen bei CHEMTREC registriert ist?

Kontaktieren Sie den Kundendienst unter chemtrec@chemtrec.com or 1-800-262-8200 um zu sehen, ob Ihre Firma bereits registriert ist. Häufig erhalten wir Anrufe von Aufsichtsbehörden, Herstellern, Verladern, Spediteuren, Spediteuren und externen Logistikdienstleistern (3PL) usw., um zu überprüfen, ob ein Unternehmen berechtigt ist, unsere Nummer zu verwenden. Versender, die die Nummer ohne registrierte Genehmigung anzeigen, können mit erheblichen Strafen rechnen.

Ich versende nur eine kleine Menge einer gefährlichen Ware. Muss ich mich noch bei CHEMTREC registrieren?

Sie müssen bei CHEMTREC registriert sein, wenn Sie unsere Telefonnummern auf Ihren Versanddokumenten, Etiketten, Verpackungen oder anderen Gefahrenquellen angeben. Wenden Sie sich an das US-Verkehrsministerium INFO-LINE unter, um zu erfahren, ob für Ihre Gefahrstoffe eine Notrufnummer auf Ihren Versandpapieren erforderlich ist 1-800-467-4922 (USA) oder + 1 202-366-4488 (außerhalb der USA).

Wie lautet meine Kundennummer?

Ihre eindeutige CHEMTREC-Kundennummer (CCN) finden Sie in der oberen rechten Ecke Ihrer CHEMTREC-Rechnung. Der Nummer werden bei der Verwendung in Versanddokumenten die Buchstaben „CCN“ vorangestellt (zum Beispiel: CCN123456). Wenn Sie keine Kopie Ihrer Rechnung haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hauptansprechpartner, oder wenden Sie sich an den Kundenservice unter chemtrec@chemtrec.com or 1-800-262-8200 um Ihre CCN zu erhalten.

Anzeigen der CHEMTREC-Telefonnummer

Wo vermerke ich in meinen Versanddokumenten die CHEMTREC-Telefonnummer?

Zeigen Sie Ihre CHEMTREC-Notrufnummern an prominenten Stellen auf Versandpapieren an. Sie müssen angeben, dass es sich bei den Nummern um Notrufinformationen handelt (z. B. NOTKONTAKT: CHEMTREC 1-800-XXX-XXXX).

Wenn Ihre Sendung den US-Versandvorschriften unterliegt, muss Ihr registrierter Firmenname oder Ihre CHEMTREC-CCN entsprechend eingetragen werden 49 CFR 172.604 "auf dem Versandpapier unmittelbar vor, nach, oberhalb oder unterhalb der Notrufnummer in prominenter, leicht identifizierbarer und deutlich sichtbarer Weise, so dass die Informationen leicht und schnell gefunden werden können", sofern der Firmenname nicht eingegeben wird anderswo auf prominente Weise.

Zeigen Sie niemals die Telefonnummer des CHEMTREC-Kundendiensts auf Versandpapieren, Sicherheitsdatenblättern usw. an. Zeigen Sie nur die CHEMTREC-Notrufnummern an.

Woher bekomme ich Aufkleber mit den CHEMTREC-Nummern?

CHEMTREC-Etiketten, einschließlich Fahrzeugabziehbildern, Waggonmarkierungen, Telefonabziehbildern und Lithium-Batterieetiketten, können über unseren zugelassenen Lieferanten erworben werden. Labelmaster.

Kann ich die CHEMTREC-Telefonnummer auf der Produktverpackung angeben?

Wir raten den Versendern davon ab, CHEMTREC-Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Websites oder andere Kontaktinformationen für CHEMTREC auf der Produktverpackung anzugeben, es sei denn, das Produkt unterliegt einer Verordnung.

Für diese Produkte muss der CHEMTREC-Notrufnummer Folgendes vorangestellt werden:

"NUR für gefährliche Materialien oder gefährliche Güterereignisse (Verschütten, Auslaufen, Feuer, Kontakt oder Unfall) rufen Sie CHEMTREC an [geben Sie die in Ihrer Registrierungsbestätigung angegebenen CHEMTREC-Telefonnummern ein."

Die Telefonnummer des Unternehmens muss ebenfalls auf der Verpackung angegeben sein, und es muss klar angegeben werden, dass alle anderen Anfragen, die keine Notfälle sind, an das Unternehmen gerichtet werden müssen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie die CHEMTREC-Notrufnummer in die Produktverpackung aufnehmen, werden alle an die CHEMTREC-Notrufzentrale gerichteten Anrufe für die Abrechnung mit der Anzahl Ihrer Vorfälle angerechnet.

CHEMTREC-Dienstleistungen

Bieten Sie Vor-Ort-Reinigungsdienste an?

CHEMTREC bietet derzeit keine Bereinigungsdienste vor Ort an.

Ich versende aus den USA an einen internationalen Ort. Benötige ich Ihren weltweiten Service?

Ja, die Verwendung der CHEMTREC-Notrufnummer bei Sendungen zu Zielen außerhalb der USA und Kanada erfordert eine weltweite Registrierung. Vertrieb kontaktieren (sales@chemtrec.com) für mehr Informationen.

Bietet CHEMTREC Sicherheitsdatenblätter (SDB) an?

Als Teil unserer Notfalldienste werden wir das Sicherheitsdatenblatt eines Registranten oder andere produktspezifische Informationen nur dann an Dritte weitergeben, wenn diese von Ansprechpartnern, medizinischem Fachpersonal oder anderen Personen während eines Vorfalls mit gefährlichen Stoffen benötigt werden. Andere Anträge auf Sicherheitsdatenblätter werden an den Hersteller weitergeleitet.

Vor kurzem hat CHEMTREC SDS ACCESS eingeführt, mit dem Sie jederzeit, überall, auf Ihrem Desktop, Laptop oder Mobiltelefon auf Ihre Sicherheitsdatenblätter zugreifen können. SDS Access bietet Ihnen einen sicheren, webbasierten 24 / 7-Zugriff auf Ihre SDS-Bibliothek mit umfassenden Suchfunktionen. Dazu gehören auch das Einrichten von Bibliotheken, die Indexierung von Dokumenten, die laufende Wartung und benutzerdefinierte Warnmeldungen.

Zusätzliche Angaben

Was ist DOT Regulation 49 CFR § 172.604?

Gefahrstoffverordnung (HMR) Titel 49 CFR § 172.604 schreibt vor, dass „eine Person, die ein Gefahrgut für den Transport anbietet, eine Notfalltelefonnummer einschließlich Vorwahl oder internationaler Zugangscode angeben muss, um im Notfall das Gefahrgut zu verwenden.“ Die vollständige Gefahrstoffverordnung kann über die Pipeline- und Gefahrstoffsicherheitsverwaltung gefunden werden (PHMSA) Webseite.

Was definiert einen "Vorfall"?

Jeder Anruf an CHEMTREC, der sich auf den Registranten oder seine verbundenen Unternehmen und deren Produkte oder Sendungen bezieht.

Was qualifiziert etwas als Gefahrstoff?

Gefahrstoffe für den Transport sind solche, die eine unzumutbare Gefahr für die Gesundheit, Sicherheit und das Eigentum der Umwelt darstellen. Dazu gehören: gefährliche Stoffe, gefährliche Abfälle, Meeresschadstoffe, Materialien mit erhöhter Temperatur, in 172.101 des CFR identifizierte Materialien und Materialien, die den Definitionen in Teil 173 des CFR entsprechen. Weitere Informationen finden Sie im Titel 49 des Code of Federal Regulations (CFR).

Welche Abdeckung ist für mich richtig?

Erzählen Sie uns ein paar Dinge über Ihre Versandpraktiken und wir führen Sie zum richtigen CHEMTREC-Schutz.

Holen Sie sich die Antwort

Request A Quote

Erhalten Sie einen Kostenvoranschlag für CHEMTREC-Antwortdienste.

Starten Sie ein Angebot